Eingangskorb

yuuvis® RAD client 8.x »

Im Eingangskorb finden Sie alle Nachrichten zu Abonnements, Wiedervorlagen und Aufgaben aus Prozessen.

Den Eingangskorb öffnen Sie über das Eingangskorb - Symbol Eingangskorb-Symbol oder über das Hauptmenü - Symbol Hauptmenü-Symbol > Eingangskorb in der yuuvis® RAD-Leiste. Eine Ziffer am Eingangskorb - Symbol Eingangskorb-Symbol zeigt an, wie viel Nachrichten aktuell im Eingangskorb liegen. Bei neuen Nachrichten zu Abonnements, Wiedervorlagen und zu Aufgaben aus Prozessen im Eingangskorb, dann werden Sie - soweit Sie bei yuuvis® RAD client angemeldet sind - durch eine Windows-Benachrichtigungsmeldung darauf hingewiesen, dass neue Informationen im Eingangskorb eingetroffen sind. Mit einem Klick auf die Windows-Benachrichtigungsmeldung, können Sie sich den Eingangskorb anzeigen lassen. Bei der erstmaligen Verwendung dieser Funktion, muss der Benutzer die Berechtigung für Benachrichtigungen über das Windows-Betriebssystem erteilen.

Auf der linken Seite des Eingangskorbes finden Sie die Nachrichtenliste. Die Details einer markierten Nachricht werden mittig, im Aufgabenbereich, und auf der rechten Seite des Eingangskorbes, im Objektbereich, angezeigt. Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

Nachrichten filtern

Mit dem Filter - Symbol Filter in der Nachrichtenliste können Sie sich mit wenigen Mausklicks nur die Nachrichten zu Abonnements, Wiedervorlagen oder Prozessen anzeigen lassen. Nachrichten zu Abonnements sind in der Nachrichtenliste mit einem Abonnement anlegen - Symbol Abonnement-Symbol gekennzeichnet. Nachrichten zu Wiedervorlagen sind in der Nachrichtenliste mit einem Wiedervorlage - Symbol Wiedervorlage-Symbol gekennzeichnet. Nachrichten zu Prozessen sind in der Nachrichtenliste im Eingangskorb mit einem Prozess - Symbol Prozess-Symbol gekennzeichnet. Aufgaben, die Ihnen als Stellvertreter zugewiesen wurden, sind mit dem Hinweis  Stellvertretung  in der Nachrichtenliste gekennzeichnet.

Die Symbole der Einträge in der Nachrichtenliste können systemspezifisch angepasst werden.

Nachrichten zu Abonnements oder Wiedervorlagen

Wenn Sie eine Nachricht zu Abonnements oder Wiedervorlagen in der Liste auswählen, dann werden die Details des ausgewählten Objekts im Aufgabenbereich bzw. im Objektbereich angezeigt.

Über das Aktionsmenü-SymbolAktionsmenü, das Bearbeiten-Symbol 'Dokumentdatei öffnen'-Symbol und den Objektaspekt Metadaten in der Kopfzeile des Objektbereichs können Sie das ausgewählte Objekt bearbeiten. Zum Ablageort des Objekts gelangen Sie am besten über die Aktion Im Kontext öffnen - Symbol Im Ordner öffnen bzw. Öffnen - Symbol Öffnenim Aktionsmenü-SymbolAktionsmenü.

Benachrichtigungen zu Wiedervorlagen und Abonnements können Sie im Aufgabenbereich bestätigen und damit aus dem Eingangskorb entfernen.

Nachrichten aus Prozessen

Wenn Sie eine Nachricht zu einem Prozessarbeitsschritt in der Liste markieren, dann werden Ihnen die Aspekte Aufgabe, Historie und Prozessakte im Aufgabenbereich angezeigt. Wenn ein Prozess Aktenobjekte enthält, dann werden Ihnen diese im Objektbereich angezeigt. Über das Aktionsmenü-SymbolAktionsmenü, das Bearbeiten-Symbol 'Dokumentdatei öffnen'-Symbol und den Objektaspekt Metadaten in der Kopfzeile des Objektbereichs können Sie das ausgewählte Aktenobjekt bearbeiten.

Dem Anwender werden nur die Objekte im Objektbereich angezeigt, zu denen er auch Leserechte besitzt. Es kann daher vorkommen, dass dem Anwender die Objekte der Prozessakte nicht im Objektbereich angezeigt werden.

Aufgaben aus Prozessarbeitsschritten können Sie im Aufgabenbereich direkt bearbeiten und weiterleiten.

Wenn einem Prozessarbeitsschritt mehrere Empfänger zugeordnet wurden, dann können Sie sich die Empfängerliste mit einem Klick auf das Abwärtspfeil - Symbol Abwärtspfeil-Symbol im Aufgabenbereich anzeigen lassen. Bevor Sie eine Aufgabe mit mehreren Empfängern bearbeiten und weiterleiten können, müssen Sie die Aufgabe übernehmen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Aufgabe übernehmen. Die Liste der Empfänger verschwindet und die anderen Empfänger sehen den Prozessarbeitsschritt nicht mehr in ihrem Eingangskorb.

Layout anpassen

Sie haben die Möglichkeit, das Layout der Bereiche mit Hilfe des Abdock - Symbol 'Ansichtsbereiche konfigurieren'-Symbols zu ändern (siehe Bereiche ausblenden bzw. abdocken). Ebenso können Sie die Anordnung der Aspektbereiche nach Ihren Wünschen verändern (siehe Objektaspekte).

Aspektbereiche können durch den Administrator ausgeblendet werden. Dadurch kann es sein, dass Ihnen die beschriebenen Funktionen nicht zur Verfügung stehen.