Konfigurationen mit yuuvis® RAD management-studio

yuuvis® RAD management-studio 10.x »

yuuvis® RAD management-studio wird über folgende URL aufgerufen:

http://<core-service>/app/management

Nach dem Start muss sich der Benutzer mit Benutzernamen und Passwort anmelden. Benutzer benötigen Rollen mit entsprechenden Funktionsrechten.

Browserfunktionen zum Speichern von Benutzernamen und Passwort sollten aus Sicherheitsgründen nicht aktiviert werden und können zu Fehlern führen.

Über Benutzer > Einstellungen kann die Sprache, Deutsch oder Englisch, eingestellt werden

yuuvis® RAD management-studio startet mit einer Übersicht der Prozessmodelle, von denen Prozesse aktiv sind. Der Konfigurationsbereich der Prozessmodelle kann aus der Übersicht aufgerufen werden.

Über das Hauptmenü werden folgende Konfigurationsbereiche aufgerufen:

Organisation Organisationsstruktur mit Benutzern und Gruppen konfigurieren.
Operationen Operationen zur Systemsteuerung und Systempflege konfigurieren.
Objektsuche Suche nach Objekten über die Objekt-ID.
Rechte Rechteverwaltung, Zuweisen von Benutzern und Gruppen zu Rollen.
Prozesse Aktive Prozesse einsehen und steuern.
Projektspezifische Aktionen Projektspezifische Aktionen einbinden und konfigurieren.
Medien Mediensets und Medien konfigurieren.
Datenbank

Ansicht der Datenbanktabellen.

Im Bereich Abweichungen werden Tabellen und Spalten angezeigt, die von der erwarteten Struktur abweichen.

Das Auflösen von Abweichungen wird angeboten, wenn dieses ohne Verlust von Daten und Konsistenzen möglich ist.

Papierkorb Papierkörbe einsehen und Objekte wiederherstellen oder endgültig löschen.
System

Anzeige von Systemeinstellungen und der Schema-Historie.

Über das Aktionsmenü dieses Bereichs kann yuuvis® RAD services-admin aufgerufen werden.

yuuvis® RAD management-studio 10

Mit der Installation von yuuvis® RAD wird ebenfalls als Preview yuuvis® RAD management-studio 10 installiert. yuuvis® RAD management-studio 10 ist technisch aktualisiert und beruht auf Angular 15. Es kann, analog zu yuuvis® RAD client, über die Dateien main.json/extend.json konfiguriert werden.

yuuvis® RAD management-studio 10 hat aktuell noch keine Funktionen, wird aber im Laufe der Version 10.x weiterentwickelt und yuuvis® RAD management-studio ablösen.

yuuvis® RAD management-studio 10 wird über folgende URL aufgerufen:

http://<core-service>/app/management10

yuuvis® RAD management-studio 10 wird über die Datei <service-manager>\config\servicewatcher-sw.yml eingebunden:

- name: management10
  type: webresource
  path: <path>\webresource\public\management10\management10.zip

Überprüfen Sie diese Einstellung, falls Sie yuuvis® RAD management-studio10 nicht aufrufen können.

In der Datei <service-manager>\config\gateway-prod.yml wird der Endpunkt für das yuuvis® RAD management-studio 10 eingetragen:

authentication.exposed.endpoints: '/app/client/**,/app/management10/**'

Überprüfen Sie ebenfalls diese Einstellung.

Falls weitere yuuvis® RAD gateway-Services eingebunden sind, dann muss auch hier der Parameter authentication.exposed.endpoints überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.