Objekte erstellen

yuuvis® RAD client 10.x »

Das Erstellen von Geschäftsobjekten (Ordner, Datensätze, Formulare oder Dokumente) in yuuvis® RAD client erfolgt in zwei Schritten. Zuerst müssen Sie das Objekt anlegen und danach müssen Sie das Objekt ablegen.

Welche Objekttypen Sie anlegen dürfen und wo Sie bestimmte Objekte ablegen dürfen, wird administrativ festgelegt.

Objekte anlegen

Für das Anlegen von Objekten in yuuvis® RAD client stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

Wenn Sie ein Objekt in yuuvis® RAD angelegt haben, dann wird das neu angelegte Objekt im Ablagekorb im Bereich der abzulegenden Objekte aufgelistet.

Objekte ablegen

Die angelegten Objekte werden im Ablagekorb aufgelistet (siehe Der Ablagekorb). Den Ablagekorb öffnen Sie über das Ablagekorb - SymbolAblagekorb-Symbol in der yuuvis® RAD-Leiste oder über das Hauptmenü - Symbol Hauptmenü > Ablagekorb.

Im Ablagekorb können Sie

  • für das angelegte Objekt den Objekttyp festlegen (bei Objekten die per Drag-and-drop bzw. per Copy-&-Paste angelegt wurden).

  • dem angelegten Objekt eine Dokumentdatei hinzufügen (bei Objekten die über das Anlege-Symbol Objekt anlegen-Symbol in der yuuvis® RAD-Leiste angelegt wurden), indem Sie

    • eine Datei aus dem Windows-Dateisystem hochladen oder

    • eine Dokumentdatei aus einer Vorlage erstellen.

      Der Administrator kann die Vorlagenfunktion deaktivieren. Wenn die Vorlagenfunktion deaktiviert ist, dann wird der Objekttyp Vorlage nicht zur Suche in yuuvis® RAD client angeboten und es können keine Vorlagen erstellt, bearbeitet oder geteilt werden bzw. Dokumente aus Vorlagen erstellt werden.

  • für das angelegte Objekt Metadaten vergeben.

Nach Abschluss dieser Arbeiten wird das angelegte Objekt im yuuvis® RAD-Ordnungssystem abgelegt. Die Objekterstellung ist mit der Ablage des Objektes abgeschlossen.