Suchbegriffe in yuuvis® RAD

Gültig für: yuuvis® RAD client Version 8.x

Für die Suchbegriffe in yuuvis® RAD client gelten folgende Regeln:

Suchbegriff

Suchbegriffe können Ziffern und Buchstaben (z. B. deutsche Umlaute oder diakritische Zeichen) enthalten. Die Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet. Suchbegriffe werden normalisiert, Umlaute und diakritische Zeichen werden umgewandelt (z. B. ä nach ae, ß nach ss oder é nach e). Gesucht wird immer auch über die Grundform und nach Teilbegriffen.

Beispiel: Eine Suche nach Traum findet auch geträumt, Traumfänger und Wunschträume.

Suchbegriff und Platzhalter

Suchbegriffe können mit folgenden Platzhaltern am Anfang, am Ende und innerhalb eines Suchbegriffs kombiniert werden:

* für beliebige und beliebig viele Zeichen.

? für genau ein beliebiges Zeichen.

Kombinieren von Suchbegriffen

Mehrere Suchbegriffe werden logisch durch UND verknüpft, wenn zwischen ihnen ein Leerzeichen steht. Gefunden werden alle Geschäftsobjekte, in denen beide Suchbegriffe vorkommen.

Administrativ kann die Suche auch durch ODER verknüpft werden.

Exakte Suche Wollen Sie nach einer exakten Zeichenfolge suchen, dann setzten Sie diese in doppelte Anführungszeichen.
Suche nach leeren Feldern

Wenn Sie nach Objekten mit leeren Metadatenfeldern suchen wollen, dann klicken Sie auf die Bezeichnung des entsprechenden Feldes. Im Feld erscheint dann der Eintrag Ohne Wert und die Feldbezeichnung ist durchgestrichen. Suchen nach leeren Metadatenfeldern können, so wie alle Suchen, auch gespeichert werden.

Sie können auch in Metadatenformularen die Tabellen enthalten, nach leeren Zellen suchen (siehe Suche in Tabellen in Metadatenformularen).

Die Suche verknüpft alle Suchbegriffe auf Suchformularen und alle Eingrenzungen auf Objekteigenschaften oder Objekttypen standardmäßig durch UND. Objekttypen sind in der Suche durch ODER verknüpft.

Unscharfe Suchen

Abhängig von der Konfiguration Ihres Systems unterstützt yuuvis® RAD auch unscharfe Suchen. Das heißt, eine Suchanfrage kann auch richtige Treffer liefern, wenn Sie sich bei der Eingabe vertippt und Sie den Suchbegriff falsch geschrieben haben. Die unscharfe Suche unterstützt auch Suchanfragen mit mehreren Suchbegriffen, welche standardmäßig mit UND verknüpft sind.

Die unscharfe Suche kommt nur bei Volltext-Suchanfragen und nicht bei Suchen in den Metadaten bzw. nach Objekteigenschaften zum Einsatz. Die Verwendung von Platzhaltern (z. B. * oder ?) in Suchanfragen bzw. die exakte Suche (Suchbegriffe in Anführungszeichen) setzt die Unterstützung durch unscharfe Suchalgorithmen außer Kraft.

Die Suche in yuuvis® RAD basiert auf Elasticsearch plus, dem Linguistic Plugin von Intrafind. Dieses Plugin optimiert die Suche für die jeweilig zum Einsatz kommende Sprache. In yuuvis® RAD werden die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch unterstützt. Wenn andere Sprachen in der Suchanfrage, den Metadaten oder den Dokumentinhalten verwendet werden, dann können die Suchergebnisse schlechter ausfallen. Es ist möglich, die Unterstützung weiterer Sprachen per Lizenzerwerb freizuschalten.

Hervorhebung von Suchbegriffen in der Inhaltsvorschau

In der Objektsuche eingegebene Suchbegriffe werden in der Inhaltsvorschau der gefundenen Dokumentdateien hervorgehoben, wenn diese dort enthalten sind (siehe Die Inhaltsvorschau).

Damit auch die Inhalte von Dokumentdateien durchsucht werden, muss für den Objekttyp die Eigenschaft zur Volltextindexierung aktiviert sein. Außerdem muss die Dokumentdatei durchsuchbaren Text enthalten. Bilddateien sind deshalb von der Volltextindexierung ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass in der Standard-Inhaltsvorschau nur der gesamte Suchbegriff hervorgehoben wird. Wenn z. B. nach „John Johnson“ gesucht wurde, dann wird nach allen Objekten gesucht, in denen sowohl „John“ als auch „Johnson“ enthalten ist. Unter den Treffern können daher Dokumentobjekte sein, bei denen bspw. „John“ in den Metadaten und „Johnson“ in der Dokumentdatei gefunden wurde. In der Inhaltsvorschau wird dagegen nur der gesamte Suchbegriff „John Johnson“ hervorgehoben, sofern er in der Dokumentdatei enthalten ist.