yuuvis® RAD Daten-Importe

Gültig für: yuuvis® RAD Version 7.x

Import mit Talend Components für yuuvis® RAD

yuuvis® RAD stellt Komponenten für Talend Open Studio zur Verfügung, die sie dort einbinden und für den Import von Daten verwenden können.

Die yuuvis® RAD Komponeten für Talend sind Bestandteil der Installationsdaten im Verzeichnis \yuuvis_rad_talend_tools\.

Der Inhalt dieses Verzeichnisses muss in das als 'User Components Folder' angegebene Verzeichnis von Talend kopiert werden.

Details zu Talend Open Studio, zum Einbinden, zur Konfiguration der Komponente 'yuuvis Connection' und der Komponente 'yuuvis Import' finden Sie über die Links.

Import mit yuuvis® RAD capture

Mit yuuvis® RAD capture lassen sich große Belegmengen effizient digitalisieren und auf Wunsch gleichzeitig gesetzeskonform mit einer elektronischen Signatur versehen. Es bietet vielfältige Möglichkeiten zur Bildbearbeitung, eine Text- und Barcode-Erkennung sowie eine stapelbasierte Verarbeitung der Dokumente.

Als Einzelplatz- oder verteilte Unternehmenslösung unterstützt yuuvis® RAD capture die meisten TWAIN-kompatiblen Scanner.

yuuvis® RAD capture besitzt zwei Modi, den Quickmodus und den Projektmodus. Im Projektmodus können Scankonfigurationen für komplexe bzw. häufig wiederkehrende Scan-Aufgaben, bei denen beispielsweise Metadaten erfasst werden, konfiguriert und gespeichert werden. Erst mit einer solchen Projektkonfiguration können Dokumente mit den zugehörigen Metadaten so bereitgestellt werden, dass sie anschließend komfortabel in das yuuvis® RAD-System importiert werden können.

Die durch yuuvis® RAD capture im Projektmodus bereitgestellten Scandaten und Metadaten (in Form einer XML-Datei oder CSV-Datei), können Sie mit Hilfe der Talend Components für yuuvis® RAD importieren.

Die Scan-Komponente yuuvis® RAD capture basiert auf der Software CROSSCAP des Satz-Rechen-Zentrum Hartmann+Heenemann GmbH & Co. KG.

Eine Dokumentation zu CROSSCAP ist Bestandteil der Installationsdaten in der OSCLOUD.

Sie benötigen für den Zugriff auf die OSCLOUD einen Benutzernamen und Passwort. Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage.