Objekttypgruppe erstellen

Gültig für: yuuvis® RAD designer Version 7.x

Objekttypen können zur besseren Übersicht in Objekttypgruppen zusammengefasst werden: thematische Gruppen, z. B. Fachanwendungen oder Einsatzgebiete.

Schritte, mit denen Sie Objekttypgruppen erstellen:

  1. Über die Menüband-Registerkarte Ansicht den Bereich Projekte einblenden.

    Im Bereich Projekte werden Projekte mit dem Projektdatei-Namen im hierarchischen Strukturbaum angezeigt.

  2. Im Projektschema im Kontextmenü des Abschnitts Objekttypen auf den Eintrag Neue Objekttypgruppe klicken.

    Der Dialog Neue Objekttypgruppe wird geöffnet.

  3. Namen vergeben: Anzeigename und Technischer Name .
  4. Auf OK klicken..

    Der Objekttyp wird erstellt und eine Registerkartenansicht wird im Arbeitsbereich geöffnet.

    Dem bearbeiteten und nicht gespeicherten Objekttyp und dem Schema wird zur Kennzeichnung ein '*' angehängt.

  5. Die Eigenschaften der Objekttypgruppe festlegen:
  6. Wenn Sie alle gewünschten Informationen vergeben haben, dann auf der Registerkarte Objekttypgruppe auf Speichern klicken und die Sicherheitsabfrage bestätigen.

    Das Projekt wird gespeichert.

  7. Im Kontextmenü des bearbeiteten Projekts auf Bereitstellen klicken, wenn Sie das Projekt sofort auf dem Server bereitstellen wollen.

    Das Projekt mit den geänderten Schema-Daten und Rollen wird auf dem Server bereitgestellt.

yuuvis® RAD client lädt das bereitgestellt Projekt automatisch neu.