Zuordnungen von Mediensets zu Objekttypen

Gültig für: yuuvis® RAD management-studio Version 7.x

Work- und Archiv-Medien-Sets können Geschäftsobjekttypen zugeordnet werden. Die entsprechenden Objekte werden dann dort auf den aktiven Medien gespeichert. Gibt es mehrere Zuordnungen, dann werden die Objekte mehrfach gespeichert. Gibt es keine direkten Zuordnungen, dann werden die Objekte auf Medien von Mediensets mit der Eigenschaft 'Standard-Set' gespeichert. Cache-Sets werden Work- und Archiv-Medien-Sets zugeordnet. Sie können ebenfalls als Standard-Sets für Mediensets eingerichtet werden.

Für Archivierungs-Operationen können Mediensets über zugeordnete projektspezifische Werte als Ziel angegeben werden.

In yuuvis® RAD client können Benutzer mit dem Funktionsrecht Speichermedien verwalten im Aspekt Übersicht Speicherinformationen zu Dokumenten einsehen.

Über das Teilungs - Symbol Teilungssymbol blenden Sie den Zuordnungsbereich für Work- und Archiv-Bereiche ein.

Zuordnungen

Zuordnungen werden über das Aktionsmenü des Zuordnungsbereichs angelegt und verwaltet.

  • Objekttyp/-gruppe zuordnen
  • Objekttyp/-gruppe Auswahl über die hierarchische Liste aller Objekttypgruppen und Objekttypen.
    Medienset Auswahl über die Liste aller Mediensets des Bereichs.
  • Zeichenfolgenziele / Projektspezifische Werte zuordnen
  • Projektspezifischer Wert Auswahl über die Liste aller projektspezifischen Werte.
    Medienset Auswahl über die Liste aller Mediensets des Bereichs.

Zeichenfolgenziele / Projektspezifische Werte

Projektspezifische Werte sind Zeichenketten, über die Archivierungs-Operationen Objekte auf den Mediensets speichern, denen der projektspezifische Wert zugeordnet ist.

Projektspezifische Werte werden über das Aktionsmenü des Zuordnungsbereichs angelegt, verwaltet und einem Medienset zugeordnet. Sie bestehen nur aus einer Zeichenkette.