yuuvis® RAD agent installieren

Gültig für: yuuvis® RAD Version 7.x

yuuvis® RAD agent ist eine optionale Komponente von yuuvis® RAD, die an einem Windows-Arbeitsplatz installiert werden kann, um in direkter Verbindung mit yuuvis® RAD core-service Dokumentdateien am lokalen Arbeitsplatz zu verwalten und das Bearbeiten mit lokalen Anwendungen zu koordinieren. yuuvis® RAD agent ermöglicht beispielsweise über die Zusammenarbeit mit Office- und Outlook-Add-Ins eine direkte Übernahme von Dateien aus diesen Anwendungen. yuuvis® RAD client allein kann als Browser-Anwendung nur das Herunter- und Hochladen von Dokumentdateien ermöglichen.

Installation und Verbindungen

Die Installation von yuuvis® RAD agent erfolgt über die MSI-Datei yuuvis_rad_agent_setup_<Version>.msi an den Arbeitsplätzen. yuuvis® RAD agent wird als Autostartprogramm aktiviert und in die Taskleiste im Windowsdesktop eingebunden und von dort aufgerufen.

yuuvis® RAD agent benötigt eine Verbindung zu yuuvis® RAD core-service.

Benutzer können über das Verbindungsprofil aus yuuvis® RAD agentyuuvis® RAD client öffnen.

Verbindung herstellen

Eine Verbindung kann der Benutzer aus yuuvis® RAD client oder yuuvis® RAD agent herstellen.

Über die Konfigurationsdatei extend.json kann administrativ eingestellt werden, dass neue Benutzer in yuuvis® RAD client gleich mit yuuvis® RAD agent verbunden werden. Abhängig von der Konfiguration der Verbindungen in yuuvis® RAD agent wird die Verbindung hergestellt oder der Verbindungsdialog von yuuvis® RAD agent geöffnet.

Eintrag in der Datei extend.json:

{
    "agent":{
        "autoconnect": true
    }
}

Benutzer können dann diese administrative Vorgabe im Einstellungsdialog von yuuvis® RAD client - Installierten Agent nutzen - nicht ändern.

Wenn die Autoconnect-Einstellung aktiviert ist, dann ist auch automatisch die Einstellung Dokument beim Öffnen sperren mit Immer fragen vorgeben, falls sie nicht mit dem Parameter lockSettings angegeben wird:

{
    "agent":{
        "autoconnect": true
        "lockSettings": "ask"
    }
}

Werte für lockSettings: always / never / ask

Log-Dateien

Die Log-Dateien werden von yuuvis® RAD agent in folgendem Verzeichnis angelegt:

C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\yuuvisRAD agent\logs\

Deinstallation

Deinstallieren Sie yuuvis® RAD agent über die Windows Systemsteuerung.

Update

Informationen zur Aktualisierung von Komponenten erhalten Sie über die Release-Informationen.

Konfiguration für einen angebundenen Identity Provider

Falls yuuvis® RAD agent in Umgebungen mit Identity Provider und OpenID Connect/OAuth2 eingesetzt wird, benötigen Sie zur Installation einen entsprechenden Eintrag in der Konfigurationsdatei connections.json und eine zusätzliche Konfigurationsdatei oidc.json mit den Verbindungsdaten zum Identity Provider.

connection.json

Ergänzen Sie die Datei connections.json um folgenden Eintrag: "oauth": true

oidc.json

Über die Konfigurationsdatei oidc.json werden die Verbindungsdaten zum Identity Provider angegeben.

  • Legen Sie in den Verzeichnissen %appdata%\yuuvisRAD agent\ das Verzeichnis oidc an.

  • Legen Sie dort die Datei oidc.json an.

  • Tragen Sie folgendes in die Datei ein:

    {
      "tenant": "tenant",
      "issuer": "realm url",
      "openid_configuration": "OpenID Endpoint Configuration url",
      "client_id": "client id"
    }

    Geben Sie die Daten entsprechend der Konfiguration des Identity Providers an.