Projektspezifische Aktionen anlegen

Gültig für: yuuvis® RAD management-studio Version 7.x

Projektspezifische Aktionen werden in yuuvis® RAD designer über den Bereich Aktionen oder in yuuvis® RAD management-studio über das Hauptmenü > Projektspezifische Aktionen eingerichtet.

  1. yuuvis® RAD designer: Über das Kontextmenü des Bereichs Aktionen eine neue Aktion anlegen. yuuvis® RAD management-studio: Im Aktionsmenü-SymbolAktionsmenü auf Hinzufügen klicken.

  2. Titel angeben.

    Beschreibung und Auswahl der Objekttypen und Rollen sind optional.

  3. Auf Hinzufügen klicken.

    Die Aktion wird hinzugefügt und angezeigt.

  4. Parameter angeben:

    Titel

    Titel für das Aktionsmenü. Lokalisierbar.

    Beschreibung

    Beschreibung der projektspezifischen Aktion im Aktionsmenü. Lokalisierbar.

    Objekttypen

    Objekttypen angeben oder über die Liste auswählen.

    Rolle

    Eine Rolle angeben oder über die Liste auswählen.

    Ohne Angabe wird die projektspezifische Aktion allen Rollen zugeordnet.

    SkriptAuszuführendes Skript.
    EntscheidungsskriptOptionales Skript, welches das Aktivieren der projektspezifischen Aktion abhängig von Metadaten oder Eigenschaften der Geschäftsobjekte macht.

    Informationen zum Scripting finden Sie auf den Entwickler-Seiten.

    Notwendig ist das Funktionsrecht Skripte verwalten.

  5. Auf Speichern klicken.

Die projektspezifische Aktion wird gespeichert. In yuuvis® RAD management-studio wird die Aktion sofort aktiviert, in yuuvis® RAD designer als Bestandteil des Projekts beim Bereitstellen.

Projektspezifische Aktionen lokalisieren

Über das Aktionsmenü einer projektspezifischen Aktion kann sowohl der Titel wie auch die Beschreibung lokalisiert werden. In den Dialogen werden Felder für jede eingebundene Sprache angezeigt.