Volltextoperationen

Gültig für: yuuvis® RAD management-studio Version 6.x

Volltextoperationen haben wie alle Operationen die allgemeinen Parameter E-Mail-Modus und Berichtsmodus und spezifische Parameter.

Index prüfen

Der Volltextindex wird geprüft, Inkonsistenzen optional behoben.

Spezifische Parameter der Operation:

Objekte zählen Vor dem Ausführen der Operation kann die Anzahl der Objekte ermittelt und angezeigt werden.
Reparieren Aktiviert: Nicht indexierte Objekte werden nachindexiert, Daten gelöschter Objekte werden gelöscht.
Objekte

Die Objekte für die Indexdatenprüfung werden über eine eSQL-Anweisung angegeben. Über das Aktionsmenü können Sie einen Dialog zum Testen von eSQL-Anweisungen öffnen.

Nachträgliche Volltextindexierung

Geschäftsobjekte werden nachträglich volltextindexiert.

Spezifische Parameter der Operation:

Index-Export Aktiviert: Die Indexdaten werden zur Volltextindexierung übermittelt.
Inhaltsdatei-Export Aktiviert: Die Inhaltsdateien werden zur Volltextindexierung übermittelt.
Index

Anhand von eSQL indexieren: Die Objekte werden über eine eSQL-Anweisung angegeben. Über das Aktionsmenü können Sie einen Dialog zum Testen von eSQL-Anweisungen öffnen.

Anhand von Dateien indexieren: Die Objekte werden über eine Datei mit den IDs der Objekte angegeben.

Die IDs müssen in der angegebenen Datei zeilenweise eingetragen sein.