Microsoft Office 365 einbinden

yuuvis® RAD 10.x »

Die Services 'office365' und 'dashlet365' binden Microsoft Office 365 für die Anzeige und das kollaboratives Arbeiten mit Word-, Excel und PowerPoint-Dokumenten an.

Notwendig ist eine der folgenden Microsoft-Lizenzen: Microsoft 365 Business Standard und höher, Microsoft 365 Apps for business, Microsoft 365 Apps for enterprise, Office 365 E3 oder Office 365 E5 und entsprechende Microsoft-Konten für die Benutzer.

Dateigrößen

Für das Anzeigen und Bearbeiten von Dateien ist ein Timeout von 60 Sekunden und zusätzlich eine Größenbegrenzungen für die Dateiübertragung vorgegeben.

Anwendung Modus Größenbegrenzung Bemerkung
Word Anzeigen - Eine Größenbegrenzung ist nur durch das Timeout gegeben.
Word Bearbeiten  100 MB  
Excel Anzeigen 25 MB  
Excel Bearbeiten  25 MB  
PowerPoint Anzeigen - Eine Größenbegrenzung ist nur durch das Timeout gegeben.
PowerPoint Bearbeiten  300 MB Für in PowerPoint Dateien eingebundene Dateien gibt es eine zusätzliche Größenbegrenzung von in der Regel 100 MB.
Eingebundene '.wav'-Dateien haben eine Größenbegrenzung von 100 KB.

Konfiguration

Die Office-Services werden über yuuvis® RAD service-manager installiert. Sie müssen aktiviert, eingebunden und konfiguriert werden. Mit diesen Konfigurationen werden dann Office-Dokumente im Microsoft Office 365 Dashlet geöffnet.

Office-Dokumente als Anlage einer E-Mail werden nicht im Microsoft Office 365 Dashlet geöffnet, sondern als PDF in der Inhaltsvorschau.
In yuuvis® RAD services-admin wird nur der Service 'office365' angezeigt.

Aktivieren

Aktiviert werden die Office-Services über die Konfigurationsdatei <service-manager>\config\servicewatcher-sw.yml.

Ändern Sie für den Service 'office365' den Wert des Parameters instances von 0 auf 1.

Diese Änderung wird mit Zeitverzögerung aktiv. Starten Sie gegebenenfalls yuuvis® RAD service-manager neu.

Für Aktualisierungen von yuuvis® RAD 9.x auf yuuvis® RAD 10.x müssen folgende Abschnitte in der Konfigurationsdatei servicewatcher-sw.yml neu angelegt werden.

- name: office365
  type: microservice
  profiles: prod,cloud,red
  instances: 1
  memory: 1024M
  port: 7880
  path: ${appBase}/office365/office365-app.jar
  options:
  - -Dfile.encoding=UTF-8
  
- name: dashlet365
  type: webresource
  path: 'C:\Program Files (x86)\OPTIMAL SYSTEMS\yuuvis RAD\service-manager\data\webresource\public\dashlet365\dashlet365.zip'

Als Pfad für 'dashlet365' geben Sie den Pfad und Dateinamen von dashlet365.zip an. Standard: C:\Program Files (x86)\OPTIMAL SYSTEMS\yuuvis RAD\service-manager\data\webresource\public\dashlet365\dashlet365.zip.
Pfade mit Leerzeichen benötigen einfache Anführungszeichen.

Einbinden

Das Einbinden erfolgt über die Konfigurationsdatei <service-manager>\config\gateway-prod.yml im Abschnitt routing.endpoints.

routing.endpoints: 
  ...
  - name: 'dashlet365'
    url: 'http://client/dashlet365'
  - name: 'office365'
    url: 'http://office365/api'

Nach dem Speichern der Konfigurationsdatei muss der Service 'gateway' neu gestartet werden.

Konfigurieren

Für die Konfiguration der Authentifizierung benötigen Sie folgende Daten von OPTIMAL SYSTEMS: OPTIMAL SYSTEMS-Tenant-ID und OPTIMAL SYSTEMS-Tenant-Secret. Die Daten erhalten Sie auf Anfrage.

Diese Daten für die Verbindung und Authentifizierung tragen Sie in die Konfigurationsdatei <service-manager>\config\office365-prod.yml ein.

tenant:
  id: OS-Tenant-ID
  secret: OS-Tenant-Secret
  provider-url: https://provider.prod.enaio.io/
  host-url: https://host.prod.enaio.io/
  working-dir: ${enaio.data.path}/o365
  recovery:
    enable: true