Kommandozeilenoptionen

Gültig für: enaio® Version 9.10

Neben den standardmäßigen Kommandozeilenoptionen vom Setup wie beispielsweise ‑s für die Ausführung des Setups im Silent-Modus können weitere skriptdefinierte Kommandozeilenoptionen verwendet werden.

/P [Pfad] – Hier erfolgt eine erweiterte Protokollierung in dem von Ihnen angegebenen Protokollpfad.

/? – Listet die skriptdefinierten Kommandozeilenoptionen auf.

Rufen Sie die Datei Setup.exe mit den entsprechenden Kommandozeilenoptionen auf.

Beispiel eines Aufrufs für erweiterte Protokollierung:

S:\AS-Release\enaio-9.10\Win32\Disk1\Setup.exe /P C:\tmp

Das von Ihnen angegebene Verzeichnis muss existieren und Sie müssen Schreibrechte auf dieses Verzeichnis haben. Bei diesem Aufruf wird der Installationsprozess ausführlich protokolliert und die Protokolldatei install.log in das von Ihnen angegebene Verzeichnis geschrieben. Diese Option bietet sich vor allem an, wenn eine Installation nicht das gewünschte Ergebnis gebracht hat. Führen Sie in diesem Fall die Installation mit der Kommandozeilenoption aus. Der Protokolldatei können u. U. Hinweise auf den Fehler entnommen werden.

Aufruf skriptdefinierte Kommandozeilenoptionen auflisten:

S:\AS-Release\enaio-9.10\Win32\Disk1\Setup.exe /?

Bei diesem Aufruf werden die skriptdefinierten Kommandozeilenoptionen in einem Infofenster angezeigt.

Nach dem Klicken auf OK wird das Setup wieder beendet.