Fehlersuche

Gültig für: enaio® coLab Version 9.10

Im folgenden geben wir Hinweise zur Fehlersuche für enaio® coLab.

Projektraum erstellen: Website ist nicht erreichbar

  • Überprüfen Sie die Einbindung von enaioProjectRoomCreator.exe als externe Anwendung in enaio® client:
    • Pfad zur Anwendung / Parameter
  • Überprüfen Sie die Konfigurationsdatei enaioProjectRoomCreator.exe.config aus dem Verzeichnis <colab>\colab project room creator\:
    • Überprüfen Sie den Domainnamen, geben Sie statt des Domainnamens die IP-Adressen an.

Projektraum kann nicht erstellt werden

  • Überprüfen Sie die Datei mapping.yml aus dem Verzeichnis<enaio_installation>\service-manager\apps\colab\config\.

    • Überprüfen Sie die Schreibweise der internen Namen der Objekttypen und Felder.
    • Überprüfen sie, ob die Objekttypen den entsprechenden Ordnertypen zugeordnet sind.
  • Überprüfen Sie die Versionen von enaio® gateway und der Microservices, insbesondere vom DMS Service. Aktualisieren Sie gegebenenfalls diese Komponenten.

Einladungen können nicht gesendet werden

  • Überprüfen Sie die SMTP-Einstellungen in der Datei colab-prod.yml aus dem Verzeichnis <enaio_installation>\service-manager\config\:
    • SMTP-Server und Port
    • E-Mails können nur intern gesendet werden, weil der Port 25 nur intern verwendet wird.
    • Absenderadresse
    • Authentifizierung
  • Testen Sie den E-Mail-Versand durch Anwendungen wie z. B. SMTP Diag Tool.

Dokumentvorschau mit enaio® documentviewer funktioniert nicht

  • Überprüfen Sie die Endpunkte in der Konfigurationsdatei application-cloud.yml aus dem Verzeichnis <enaio_installation>\service-manager\config\:
    • URL osrenditioncache / URL osrest / URL osweb / URL colab
    • Überprüfen Sie den Domainnamen, geben Sie statt des Domainnamens die IP-Adressen an.
  • Überprüfen Sie die Versionen der Komponenten von enaio® coLab einschließlich enaio® gateway und der Microservices, insbesondere vom DMS Service. Aktualisieren Sie gegebenenfalls diese Komponenten.
  • Wenn enaio® coLab per SSL erreicht werden soll, dann überprüfen Sie die HTTPS-Angaben in der Datei colab-prod.yml aus dem Verzeichnis <enaio_installation>\service-manager\config\.

enaio® coLab nach außen für externe Benutzer freischalten

  • Der Port 80 muss freigeschaltet sein, damit externe Nutzer auf enaio® gateway und damit auf enaio® webclient und enaio® coLab zugreifen können.

enaio® coLab nach außen für HTTPS freischalten

  • Der Port 443 muss freigeschaltet sein und vom Domain-Name-Anbieter ein SSL Zertifikat hinzugefügt werden, damit externe Nutzer auf enaio® gateway und damit auf enaio® webclient und enaio® coLab zugreifen können.

Keycloak-Konfiguration prüfen

Keycloak-Konfigurationsdaten müssen in die Datei colab-prod.yml aus dem Verzeichnis <enaio_installation>\service-manager\config\ eingetragen werden.

Realm-Name in die Konfigurationsdatei eintragen:

Keycloak-Client mit folgenden Parametern erstellen:

Adressen für den externen Zugriff:

Adressen für den internen Zugriff:

Client-Secret in die Konfigurationsdatei colab-prod.yml eintragen: