enaio® services

Gültig für: enaio® Version 9.10

enaio® services werden über enaio® services-admin konfiguriert.

Der Aufruf erfolgt im Browser über diese URL:

http://<service-manager-admin-IP>:<port>

Standard-Port: 7273

Bei der Installation von enaio® service-manager werden die Verbindungsdaten zu enaio® server und der technische Benutzer mit Passwort angegeben. Diese Daten werden in die Konfigurationsdateien der Services eingetragen.

enaio® services-admin

enaio® services-admin zeigt beim Start alle Services von enaio® service-manager an und deren Status. Falls mehrere Instanzen eines Services eingebunden sind, werden diese gruppiert.

Status:
UP Service aktiv.
DOWN

Service läuft, ist aber nicht aktiv.

Grund sind beispielsweise Verbindungsprobleme. Der Service versucht selbständig, sich zu aktivieren.

OFFLINE

Service läuft nicht.

Der Service 'argus' versucht regelmäßig, den Service zu starten.

UNKNOWN Unbekannter Status

Services wie der EMS service 'mailstorage', die direkt über die Konfigurationsdatei geändert werden, müssen danach über die Reload-Schaltfläche neu gestartet werden. Services, die über enaio® services-admin konfiguriert werden, werden automatisch beim Speichern der Änderungen neu gestartet.

Services-Informationen

Informationen zu einem Service werden über das Drop-down-Menü in der Zeile aufgerufen.

Details Detail-Informationen zum Service, Status-Informationen zu verbundenen Komponenten.
Metrics Statistik über die Anzahl zentraler Ereignisse.
Environment Informationen zu Profilen und Konfigurationsparametern.
Configuration

Konfiguration.

Zur Zeit nur für 'search' und 'index'.

Logging Log-Level für Packages des Services.
Threads

Laufende Threads des Services.

Zu jedem Thread können Details eingeblendet werden.

Trace

Liste aller Anfragen an den Service.

Zu jeder Anfrage können Details eingeblendet werden.

Heapdump Speicherabbild erzeugen und herunterladen.