Indexdaten von Ordnern ändern

Gültig für: enaio® client Version 10.10

Die Indexdaten eines Ordners ändern Sie in der zum Ordner gehörenden Indexdatenmaske. Die Indexdatenmaske eines Ordners öffnen Sie über die Trefferliste einer Ordneranfrage bzw. über den Navigationsbereich eines Ordnerfensters.

Der Administrator kann festlegen, dass die Indexdaten der Ordner oder einzelner Felder nicht geändert werden kann.

Wurden nach dem Öffnen der Indexdatenmaske die Indexdaten durch einen anderen Benutzer geändert, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Sie müssen die Indexdatenmaske erneut öffnen, um Änderungen vorzunehmen.

Funktionen in der Indexdatenmaske

Auf einer Indexdatenmasken können verschiedene Funktionen vorhanden sein, die Ihnen das Bearbeiten der Indexdaten erleichtern:

Indexdaten mehrerer Ordner gleichzeitig ändern

Für diese Sammeländerungen benötigen Sie die Systemrolle Client: Sammeländerungen durchführen.

Sie können die Indexdaten mehrerer Ordner gleichzeitig ändern. Markieren Sie die Ordner und öffnen Sie die Indexdaten, wird ein leeres Datenblatt angezeigt. Bei Feldern, die gleich indexiert sind, werden die Indexdaten angezeigt.

Bei Sammeländerungen ist folgendes zu beachten:

  • Felder, die Sie nicht bearbeiten, werden nicht geändert. Tragen Sie Werte in ein Feld ein, werden die Indexdaten aller Ordner mit diesen Werten überschrieben.

  • Tragen Sie in Felder Werte mit einem führenden + ein, werden die neuen Werte jeweils angehängt. Werte mit einem führenden & werden jeweils vor die bestehenden Indexdaten gesetzt. Tragen Sie - ein, werden die Indexdaten gelöscht.

  • Tragen Sie einen Wert mit führendem + oder & ein, wird der Wert nur ergänzt, wenn das Feld nicht leer ist.

  • Ändern Sie die Indexdaten mehrerer Ordner gleichzeitig, werden weder Pflichtfelder, Schüsselfelder oder ein Schreibschutz beachtet.

  • Daten in Tabellen können nicht geändert werden. Es werden auch keine AddOns ausgeführt.