SQL-AddOn

Gültig für: enaio® editor Version 10.10

Über das SQL-AddOn wird eine SQL-Select-Anweisung ausgeführt. Aus der Trefferliste kann der Benutzer einen oder mehrere Werte in das Feld übernehmen. Das AddOn verfügt über eine Skript-Schnittstelle.

Die Konfiguration der Select-Anweisung erfolgt über enaio® client und erfordert die Systemrolle 'Editor: Starten'.

Stellen Sie bitte sicher, dass die Daten nicht gleichzeitig von mehreren Benutzern bearbeitet werden.

Das SQL-AddOn ordnen Sie einem Textfeld zu. Über den Dateiauswahldialog wählen Sie die Datei axaddsql.dll aus dem Installationsverzeichnis von enaio® editor und den Administrationskomponenten.

In enaio® client öffnen Sie mit einem Klick der rechten Maustaste auf die AddOn-Schaltfläche den Konfigurationsdialog.

Der Konfigurationsdialog zeigt die Objektdefinition mit den Objekttypen und Feldern an, auf die Zugriffsrechte bestehen. Diese Daten können per Doppelklick in das Anfragefeld übernommen werden.

Über den Einstellungsdialog geben Sie an, ob für den Benutzer eine Mehrfachauswahl aus der Trefferliste möglich ist und welches Trennzeichen bei Mehrfachauswahl verwendet wird.

Benutzer sehen in der Trefferliste immer alle Objekte, auch die, auf die sie keine Zugriffsrechte haben.

Innerhalb der Select-Anweisung können Sie Platzhalter verwenden, die über das Kontextmenü eingefügt werden können.

Benutzername %USERNAME%
Benutzer-ID %USERID%
Datum %DATE~ddmmyyyy%
Ordner-ID %ARCID%
Register-ID %REGID%
Objekt-ID %OBJID%
Feldwert %FELD0%
Crosscheckfelder %FELD1%

SQL-Anfragen können exportiert und importiert werden.

drop, alter, insert, delete und update sind nicht erlaubt. Eingaben werden geprüft und das Prüfergebnis wird angezeigt.