Installation der enaio®-Microservices

Gültig für: enaio® coLab Version 10.10

Bevor Sie enaio® coLab installieren können, muss enaio® installiert sein. enaio® coLab benötigt die Microservices 'dms' und 'restdashlet'.

Der Microservice 'restdashlet' zeigt Informationen über Projekträume in einem Dashlet in enaio® client und enaio® webclient an. Die Microservices werden über enaio® service-manager installiert.

Nach der Installation muss der Microservice 'restdashlet' eingebunden werden.

Schritte, mit denen Sie-den Microservice 'restdashlet' einbinden

  1. Konfigurieren Sie in enaio® enterprise-manager ein Dashlet mit folgenden Daten:

    Parameter Wert
    Home-URL

    http://<service-manager-IP>/restdashlet/filesMarking?id={OBJECTIDENT}&locale={localename}&isShared={isShared}&sessionguid={sessionguid}

    Als Adresse des Service-Managers geben Sie denjenigen an, in den der Microservice 'restdashlet' eingebunden ist.

    Titel Beliebiger Titel für das Dashlet
    Icon-ID Optional: ID eines Icons, das über enaio® editor eingebunden ist.
    Beim Start laden Nein
  2. Legen Sie die Datei dashlets.json im Verzeichnis \service-manager\config\apps\osweb\public\dashlets\ mit folgendem Inhalt an:

    [{
        "objectTypes": "*",
        "platforms": ["web","desktop_app", "mobile"],
        "uri": "http://<service-manager-IP>/restdashlet",
        "title_EN": "colab Dashlet",
        "title_DE": "colab Dashlet",
        "title_FR": "colab Dashlet",
        "iconId": "1073741986"
    }]

    Die Titel für die Sprachen müssen die Zeichenfolge 'colab' enthalten. Als Adresse des Service-Managers geben Sie denjenigen an, in den der Microservice 'restdashlet' eingebunden ist.