Voreinstellungen

Gültig für: enaio® client Version 10.0

Das Einstellungsmenü

Sie können enaio® client umfangreich konfigurieren. Sie können beispielsweise Einstellungen für die Sicherheitsabfragen, für die Anzeige von Fenstern und vieles mehr individuell vornehmen. Diese Einstellungen werden ausgeführt, wenn Sie enaio® client starten. Die Wahl der richtigen Einstellungen für Ihre individuellen Arbeitsanforderungen kann Ihre Arbeit deutlich erleichtern.

Über die Menüband-Registerkarte ENAIO > Einstellungen oder den Tastaturkurzbefehl Strg + R öffnen Sie das Fenster Einstellungen. Dort finden Sie thematisch geordnet die Voreinstellungsbereiche. Klicken Sie auf einen Eintrag in der Liste, wird der jeweilige Einstellungsbereich rechts angezeigt.

enaio client - Voreinstellungen

Benutzereinstellungen exportieren und importieren

Benutzer können ihre Einstellungen exportieren und exportierte Einstellungen, auch anderer Benutzer, importieren.

Bestandteil dieser Exportdaten sind die gespeicherten Anfragen, die Scaneinstellungen, der Inhalt der Navigation und der Objektsuche, Verknüpfungen zu externen Anwendungen und die Einstellungen der Registerkarten und Fenster.

Der Export und Import von Benutzereinstellungen ist vor allem für die Profilverteilung bei leeren Systemen geeignet, da beim Export Objekte, wie z. B. Verknüpfungen zu Dokumenten, Registern und Ordnern in der Navigation, nicht exportiert werden und beim Import vorhandene Einstellungen überschrieben werden. Benutzen Sie für die Verteilung von Verknüpfungen in der Navigation die Funktion E-Mail senden aus dem Kontextmenü.

Wenn Sie Ihre Benutzereinstellungen exportieren wollen, dann öffnen Sie in der Objektsuche über Ihrem Namen das Kontextmenü und wählen Benutzereinstellungen exportieren.

Im Speicherdialog geben Sie einen Namen für die Datei an und wählen einen Ordner. Die Daten werden in einem verschlüsselten ZIP-Archiv gespeichert.

Wenn Sie Benutzereinstellungen importieren wollen, dann halten Sie beim Start von enaio® client F12 gedrückt.

Titel: OPTIMAL SYSTEMS GmbH - Beschreibung: enaio

Im Dialog wählen Sie dann, ob Sie die aktuellen Benutzereinstellungen durch Benutzereinstellungen aus einer Datei ersetzen wollen und wählen gegebenenfalls die Datei aus.

Beachten Sie bitte, dass Sie nur Benutzereinstellungen aus Systemen mit gleichen Ordner-, Register- und Dokumenttypen importieren dürfen.