Installation, Lizenzierung, Sicherheitssystem

enaio® 10.0 »

Die enaio® editor-for-events Komponenten werden bei der Installation von enaio® client automatisch installiert.

Wollen Sie Events erstellen, benötigen Sie am Arbeitsplatz die Lizenz 'EVE', die Clientlizenz 'ASC' und die Systemrollen 'Client: Events erstellen'. Zum Testen von Events benötigen Sie zusätzlich die Systemrolle 'Client: Events debuggen'.

Um Events, die Sie von OPTIMAL SYSTEMS erhalten haben, zu importieren, benötigen Sie am Arbeitsplatz die Clientlizenz 'ASC' und die Systemrolle 'Editor: Datenbank anpassen'.

Zum Löschen von Events benötigen Sie die Systemrollen 'Editor: Datenbank anpassen' und 'Client: Events erstellen'. In beiden Fällen benötigen Sie nicht die Lizenz 'EVE'.

Wird über Events mittels des Serverjobs 'dtr.SynchronizeData' eine Datenübernahme ausgeführt, wird die Lizenz 'SDE' benötigt.

Über die Einstellungen in enaio® client müssen Sie den Zugriff auf die Funktionen einschalten, damit sie im Bereich 'Objektsuche' zur Verfügung stehen.