Bestätigungen per Passwort

Gültig für: enaio® webclient Version 10.0

In enaio® können einige Aktionen vom Benutzer eine Bestätigung per Passwort erfordern:

  • Weiterleiten im Workflow,

  • Löschen von Abonnement-Benachrichtigungen,

  • Kennzeichnen von Wiedervorlagen als 'bearbeitet',

  • Bestätigungsanforderung per Skript.

Für enaio® webclient und enaio® webclient als Desktop-Anwendung sind besondere Konfigurationen notwendig, damit Benutzer, die per NTLM angemeldet sind, in diesen Bestätigungen das NTLM-Passwort benutzen können. Als Standard ist dort das enaio®-Passwort notwendig.

Konfiguration

  • enaio® appconnector:

    enaio® appconnector muss auf einem Server installiert werden, auf dem keine enaio®-Dienste und -Microservices installiert sind.

    Überprüfen Sie nach der Installation die URLs von enaio® appconnector in enaio® enterprise-manager.

  • enaio® enterprise-manager- Login:

    Die Konfiguration erfolgt nach folgendem Schema:

    Parameter Standard (Registry-Eintrag) Wert Beschreibung

    Reihenfolge der Anmeldung

    -

    (Login\LoginPipe)

    A

    In der 'Reihenfolge der Anmeldung' steht als erster Eintrag 'A=Active Directory', weitere Anmeldearten können folgen.

    Kürzel: L=LDAP; A=Active Directory; I=Benutzerverwaltung mit Passwort; U=Benutzerverwaltung ohne Passwort.

    IP-Adressen für LoginPipe-Ausnahmen

    -

    (Login\AlternativeIPAddresses)

    ...

    Für enaio®-Dienste und -Microservices sind LoginPipe-Ausnahmen eingerichtet, damit diese über die enaio®-Benutzerverwaltung angemeldet werden können. Die Adressen der Server sind als 'IP-Adressen für LoginPipe-Ausnahmen' angegeben.

    Die Adresse von enaio® appconnector darf dort nicht angegeben werden.

    Damit erfolgt die Bestätigung über enaio® appconnector wie bei der Anmeldung des Benutzers in enaio® webclient über die Reihenfolge der Anmeldung (A=Active Directory) und nicht über die LoginPipe-Ausnahmen.

    Alternative LoginPipe

    -

    (Login\AlternativeLoginPipe)

    I Standard-Anmeldung, die für enaio®-Dienste und -Microservice, aber nicht für enaio® appconnector gilt und damit nicht für die Bestätigung per Passwort.