Indexstatistik optimieren

enaio® 10.0 »

Nach umfangreichen Änderungen im Archiv kann die Arbeitsgeschwindigkeit im Archiv abnehmen, weil die Indextabellen der Datenbank nicht mehr optimal geführt sind.

In diesem Fall können Sie die Indexstatistik optimieren. Im Menü Aktionen finden Sie die Funktion Indexstatistik optimieren.

Sie können ebenfalls die Automatische Aktion 'Aktualisierung der Datenbankstatistik' verwenden.

Führt das Optimieren der Indexstatistik zu keinem Ergebnis, können Sie mit enaio® editor alle Indextabellen löschen und neu anlegen lassen.

Legen Sie vor dem Optimieren der Indexstatistik eine Sicherheitskopie der Datenbank an. Sie können die Indexstatistik der Datenbank nur optimieren, wenn kein Benutzer auf die Datenbank zugreift. Nach dem Optimieren der Indexstatistik müssen Sie enaio® server neu starten. Alle Benutzer müssen enaio® client neu starten.